Pflaumentorte mit Rahmguss

 

Pflaumentorte mit Rahmguss
 

Hamburg. (12.09. / ck) Langsam beginnt sich das Laub zu verfärben. Nach der spätsommerlichen oder frühherbstlichen Obsternte drängen neben Äpfeln und Birnen nun auch Pflaumen ins Angebot. Was gibt es Köstlicheres als ein ofenfrisches Stück Pflaumenstreusel mit Sahne?! Eventuell ein Stück Pflaumentorte mit Rahmguss. Das Rezept stammt von Chefkoch.de und bezieht sich auf zwölf Portionen.

Zutaten:

250 g Mehl;

2 EL Mehl;

1 Pck. Vanillezucker;

1 Prise Salz;

1 Ms. Backpulver;

185 g Butter / Margarine (weich);

4 Eier;

750 g Pflaumen;

250 ml Milch;

250 g Schlagsahne;

75 g Zucker;

1 Pck. Puddingpulver.

Zubereitung: 250 g Mehl, 75 g Zucker, Vanillezucker, Salz und Backpulver in einer Rührschüssel mischen. 125 g weiches Fett und 1 Ei zugeben. Zu einem glatten Teig verkneten. Alternativ können Sie natürlich auch rund 500 g von Ihrem «Haus-» Mürbeteig nehmen.

Eine runde Form (26 cm) gut fetten. Mürbeteig ausrollen und die Form damit so auskleiden, dass der Rand möglichst hoch steht, da der Guss recht flüssig ist. Form eventuell kühl stellen. Pflaumen waschen, entsteinen und in der ausgekleideten Form verteilen.

Von der Milch 3 EL abnehmen. Sahne, restliche Milch, 60 g Fett und 100 g Zucker in einen Topf geben und aufkochen. 3 Eier, 2 EL (20 g) Mehl und Puddingpulver mit übrigen 3 EL Milch in einer Schüssel anrühren. Die heiße Flüssigkeit langsam und unter Rühren zur Eiermasse gießen. Guss über die Pflaumen gießen.

Kuchen im vorgeheizten Backofen bei etwa 175° Celsius eine Stunde backen. Kuchen in der Form auskühlen lassen.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Nährwert je Portion: 320 kcal

 
 

gesehen in WebBäcker 37/2003

 
 
Nach oben ] Amaretto Erdbeer Torte ] Frühlingszeit ist Spargelzeit ] Gegen den Kater ] Volle Möhre durch den März ] Vegetarische Tarte ] Früchte fürs Frühstück ] Mandeltorteletts mit roter Grütze ] Kennen Sie "Schummelpizza" ? ] Pizza Studiosa ] Spaghettipfannkuchen mit Apfel-Schinken-Füllung ] Wiener Kirschentorte ] Fürs Picknick: Gemüsespieß in der Zwiebelstange ] Finkenwerder Apfelkuchen ] Westfalen-Schmaus mit Quark und Birnen ] [ Pflaumentorte mit Rahmguss ] Tipp für Roggenbäcker/- innen ] Kürbiskernbrötchen Kräutergarten ] Winzer-Wähe: Zu Erntedank und neuem Wein ] Kirsch Likör Napfkuchen ] Waldviertler Mohntorte ] Maronen Nougat Muffins ] Brotauflauf mit Maronen ] Lebkuchen - Spritzgebäck ]
Senden Sie ein E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@baeckerei-geisler.de
Stand: 07. November 2003

zum Seitenanfang