Der Kern der Sache - Brot ist Kraft

Für alle die etwas mehr über Brot und dessen Zusammensetzung, sowie über die verwendeten Rohstoffe erfahren möchte, findet hier auf dieser und den verlinkten Seiten eine Menge Informationen sowie auch noch weiterführende Links über Ernährung und ein paar Rezepte.

 

Über Mehl, Mahlen, Müller und Brot ] Rohstoffe ] Zusatzstoffe ] Brot die Energiequelle ] Brot und Fitness ] "Brain Food" Brot ] Pausenbrot macht schlau ! ] Schönheit dank Brotzeit ] Fastenzeit: Schlank und rank mit Roggenbrot ] Französischer Käse trifft deutsches Brot ] Rezeptsammlung und Zubereitungstipps ]

 

 

Die Brotvielfalt hierzulande ist unerreicht.

 

Über 300 Brot- und rund 1.200 Kleingebäcksorten bietet das Deutsche Bäckerhandwerk an.

Neben den zahlreichen Spezialbroten gibt es fünf Grundsorten:

 

Roggenbrot, dass zu mindestens 90% aus Roggenmehl bestehet und Weizenbrot (mindestens 90% Weizenmehl) .

Roggenmischbrote sind würzig-aromatische Brotvarianten mit mindestens 51% Roggenmehl.

Weizenmischbrot hat einen Anteil von mindestens 51% Weizenmehl. Je höher dieser Anteil ist, umso milder schmeckt das Brot.

Vollkornbrot enthält auch die wertvollen Randschichten des Getreidekorns und ist daher besonders reich an Vitaminen, Mineralstoffen, essentiellen Fettsäuren und Eiweiß.

 

Wir wünschen "Guten Appetit" beim Probieren der köstlichen Brot-Vielfalt.

Schauen Sie doch mal in unser Brötchen- und Brotsortiment. Dort finden Sie mit Sicherheit Ihr bevorzugtes Brot oder Brötchen.

Unsere Backwaren werden mit ausgesuchten Rohstoffen, - unser Brot wird mit selbst gezogenem Sauerteig hergestellt und gebacken.

 

Der Kern der Sache:

 

In jedem Getreidekorn stecken viele lebensnotwendigen Nährstoffe und Energie. Für eine gesunde, ausgewogene Ernährung gibt es daher keine bessere Grundlage als Getreideprodukte.

 

Für den Aufbau eines Korns zu sehen, klicken Sie bitte auf das Bild ►.

Auf der Seite der GMF finden Sie noch weiter Informationen rund um Getreide und Ernährung.

Die "Vereinigung Getreide-, Markt- und Ernährungsforschung" ist ein Programm. Sie betreiben Markt- und Ernährungsforschung auf dem Gebiet der Getreideprodukte

Sie wenden sich an alle, die an Ernährungsfragen interessiert sind. Für Sie halten sie im Internet aktuelle Informationen bereit.   >>> Infothek

Wir bekommen immer wieder Anfragen nach glutenfreien Backwaren und Broten.

Sie finden auf den folgenden Seiten Informationen, eine Rezept, sowie Rezept - Variationen zum selber backen von glutenfreiem Brot.

Das Brot ist eines der wichtigsten Nahrungsmittel. Es gibt Ihnen alle wichtigen Inhaltstoffe, die zu einer ausgewogenen Ernährung beitragen. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, unsere Brote noch mit reinem Natursauerteig zu backen. Natursauerteig entsteht durch die Reifung bestimmter Kulturen in einem Gemisch aus Mehl und Wasser. Dabei werden Stoffe gebildet, die notwendig sind, um roggenhaltige Teige backfähig zu machen. Sauerteig ist somit die natürlichste Zutat um herzhafte Brote zu backen.

Die natürlichen Eigenschaften des Sauerteiges sorgen für ein Brot mit unverkennbaren Qualitäten:

- mehr Geschmack, - ausgeprägtes Aroma, - längere Frischhaltung, - einfach natürlich.

 

Als Ihr Bäckermeister garantiere ich Ihnen ein Sortiment, das für jede Gelegenheit eine wertvolle Grundlage phantasievoller Mahlzeiten bietet. Neben Ballaststoffen, Kohlenhydraten und Eiweißen, enthält Brot wichtige Vitamine und Mineralstoffe.

 

Liebe Kunden, gleich welches Brot Sie wählen, stets erhalten Sie ein hochwertiges Nahrungsmittel, das dazu beiträgt Ihre Lebensqualität zu steigern.

 

Ihr Bäckermeister  Dieter Geisler.

Über Mehl, Mahlen, Müller und Brot ] Rohstoffe ] Zusatzstoffe ] Brot die Energiequelle ] Brot und Fitness ] "Brain Food" Brot ] Pausenbrot macht schlau ! ] Schönheit dank Brotzeit ] Fastenzeit: Schlank und rank mit Roggenbrot ] Französischer Käse trifft deutsches Brot ] Rezeptsammlung und Zubereitungstipps ]
Senden Sie ein E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: info@baeckerei-geisler.de
Stand: 14. October 2003

zum Seitenanfang